Denkmal AfA

Wer auf der Suche nach günstigen Abschreibungen für Immobilien ist, wird heute nur noch selten fündig. Nach Abschaffung von Eigenheimzulage und degressiver Abschreibungen für vermietete Neubauten, bietet eigentlich nur noch die sogenannte Denkmal AfA, d.h. Absetzung für Abnutzung, Steuervorteile, im Paragraphen 7 h/ 7i des Einkommensteuergesetzes sind dafür erhebliche Abschreibungen vorgesehen. Von der Denkmalschutz AfA…

Droht Deutschland eine Immobilienblase?

Aufgrund stetig steigender Preise für Wohnimmobilien ist in Deutschland immer wieder die Rede von einer möglichen Immobilienpreisblase. Die Ergebnisse einer Studie des renommierten Analysehauses Feri Eurorating Services zeigen jedoch, dass es hierfür keinerlei Anzeichen gibt. Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen zusammengetragen, die Sie zum Thema Immobilienblase in Deutschland wissen müssen. Preise steigen wegen…

Denkmalgeschütze Kapitalanlage in Magdeburg

Unser aktuell und exklusiv zu erwerbendes Objekt befindet sich in der Landeshauptstadt Sachen-Anhalts in Magdeburg – einer der besten Wohnlagen Sachsen-Anhalts. Verteilt auf 4 Stockwerke, besticht diese Liegenschaft durch ihr architektonisches und historisches Konzept. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt im Jahr 805. 968 wurde durch Otto I., erster Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (und zusammen mit…

Augen auf beim Immobilienverkauf!

So arbeiten Verkäuferportale! Immer mehr Portale werben im Internet um Kunden die Ihre Immobilie verkaufen wollen. Aufhänger des Angebotes ist meist eine kostenlose Wertermittlung für die zu verkaufende Immobilie. Gelockt wird der potentielle Verkäufer zusätzlich mit Aussagen, verkaufen Sie Ihre Immobilie zum besten Preis, wir vermitteln geprüfte Immobilienmakler oder erhalten Sie einen Betrag X, zum…

Spekulationsfrist bei Denkmalimmobilien

Die Spekulationsfrist auf Denkmalimmobilien beträgt zehn Jahre, wenn der Besitzer eine Privatperson ist. Nur bei einem Verkauf vor Ablauf dieser Frist ist der erzielte Gewinn zu versteuern. Dieser ergibt sich aus der Differenz zwischen Erwerbspreis und Verkaufserlös und kann nach aktuellen Prognosen relativ hoch ausfallen. In Boomstädten wie Leipzig wurden teilweise seit 2010 Preissteigerungen von…

OSTDEUTSCHE STÄDTE IM AUFWIND

In ostdeutschen Städten gibt es noch günstige Kauf- und Mietpreisen. Da die Bevölkerung wieder wächst, kann sich ein Investment lohnen. Von Jakob Mähren © dpaWohnraum in Leipzig: Ein Investment in ostdeutsche Immobilien wird immer attraktiver Jakob Mähren ist geschäftsführender Gesellschafter der Mähren-Gruppe, die 2015 in Berlin mehr als 1200 Wohneinheiten für über 100 Mio. Euro…

Auf ein Wort 

​Die liebe Bundesregierung will mit einem neuen Gesetz wirklich sicher stellen, dass Familien mieten und Immobilien-Großbesitzer und Firmen vermieten. Ich sage NEIN zu diesem neuen Gesetz, welches die Bundesregierung noch diese Legislaturperiode verabschieden möchte. Seit der verpfuschten Einführung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie sind schon 7 Monate vergangen. Zwischendurch wurden nur en passant Styropor – der gängige Dämmstoffe…